1. Home
  2. Blog
  3. Trading
  4. Was ist Scalping und wie funktioniert Scalp Trading?

Was ist Scalping und wie funktioniert Scalp Trading?

31 März 2022
1465 Ansichten
Artikel teilen:
WICHTIGER HINWEIS: Alle in diesem Artikel enthaltenen Nachrichten, Meinungen, Untersuchungen, Analysen, Preise oder sonstigen Informationen werden als allgemeine Marktkommentare bereitgestellt und stellen keine Anlageberatung dar. Der Marktkommentar wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und unterliegt daher keinem Verbot des Handels vor der Verbreitung. Eine in der Vergangenheit erreichte Performance bietet keinen Rückschluss auf zukünftige Performance. Jede Handlung, die Du aufgrund der in diesem Artikel enthaltenen Informationen vornimmst, geschieht auf eigene Gefahr und wir haften nicht für Verluste und Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Artikels.
RISIKOWARNUNG: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung das Risiko eines schnellen Geldverlustes. Ein hoher Anteil der Kleinanleger verliert Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Überlege, ob Du die Funktionsweise von CFDs verstehst und ob Du Dir das hohe Risiko des Geldverlustes leisten kannst.
Verwandte Artikel
Erste Schritte beim CFD-Trading
22 Februar 2023
532 Ansichten
Der CFD-Handel (Contract for Difference – Differenzkontrakt) ist eine beliebte Methode der Investition in die Finanzmärkte, da er Flexibilität und die Möglichkeit bietet, Handelsgeschäfte abzuschließen, ohne den zugrunde liegenden Vermögenswert selbst zu erwerben. Aber wie kann man CFDs über verschiedene Finanzanlagen wie Aktien, Währungspaare, Indizes, Rohstoffe usw. effektiv handeln? Lass uns in dieses Thema eintauchen und einen genaueren Blick auf CFDs werfen.
Die Risiken und Vorteile von Leverage-Trading
14 Februar 2023
664 Ansichten
Leverage-Trading ist eine beliebte Investment-Strategie, bei dem Geld geliehen wird, um die potenzielle Rendite einer Investition zu erhöhen. Es ist ein Instrument, das sowohl von erfahrenen als auch unerfahrenen Händlern genutzt wird, um ihre potentiellen Renditen zu erhöhen. Dennoch ist es wichtig, die Risiken und Vorteile dieser Art des Handels zu verstehen, da dies für fundierte Investitionsentscheidungen unerlässlich ist
Verschiedene Arten des Rohstoffhandels
19 Dezember 2022
514 Ansichten
Auf dem Rohstoffmarkt kann eine Vielzahl von Handelsstrategien und -taktiken eingesetzt werden. Dieser Artikel wird dir helfen, die verschiedenen Arten des Rohstoffhandels wie ein professioneller Trader zu verstehen.
Mehr laden
FAQ
Was bedeutet Scalp beim Trading?
Ist Scalping-Trading legal?
Ist Scalp Trading schlecht?
Brauchst du Hilfe? Besuche unseren Hilfe-Bereich

Copyright © 2023 – Alle Rechte vorbehalten.

NAGA ist eine Marke von The NAGA Group AG, einem deutschen FinTech-Unternehmen, das an der Frankfurter Börse notiert ist | WKN: A161NR | ISIN: DE000A161NR7.

Die Website ist Eigentum der NAGA Group AG und wird von NAGA Capital Ltd. betrieben, einem von der Financial Services Authority Seychelles (FSA) unter der Lizenz Nr. SD026 zugelassenen und regulierten Unternehmen. Die registrierte Adresse ist CT House, Office 9A, 2nd Floor, Providence, Mahé, Seychellen.
Tel: +2482574498

Zur Gruppe gehört auch NAGA Global (CY) Ltd. mit Sitz in Nikokreontos 2, NICE DREAM, 6th Floor, Flat/Office 601, 1066, Nikosia, Zypern. NAGA Global (CY) Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der NAGA Group AG.

RISIKOWARNUNG: Derivate sind komplexe Finanzinstrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Du solltest darüber nachdenken, ob Du verstehst, wie Derivate funktionieren, und ob Du es Dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, Dein Geld zu verlieren. Dies ist keine Anlageberatung. Trading mit NAGA Trader, indem Du anderen Tradern folgst und/oder ihre Trades kopierst oder replizierst, birgt hohe Risiken, auch wenn Du den Lead-Tradern folgst und/oder deren Trades kopierst oder replizierst. Zu solchen Risiken gehört die Gefahr, dass Du möglicherweise den Tradingentscheidungen von unerfahrenen/unprofessionellen Tradern folgst/kopierst oder Tradern, deren letztendliches Ziel oder Absicht oder finanzieller Status von Deinem abweichen kann. Bevor Du eine Anlageentscheidung triffst, solltest Du Dich auf Deine eigene Einschätzung der Person, die die Tradingentscheidungen trifft, und auf die Bedingungen aller rechtlichen Dokumentationen verlassen.

Eingeschränkte Länder: NAGA Capital Ltd. bietet keine Dienstleistungen für die Einwohner bestimmter Länder wie Afghanistan, Albanien, Amerikanisch-Samoa, Anguilla, Australien, Österreich, Barbados, Belarus, Belgien, Benin, Bermuda, Britisches Territorium im Indischen Ozean, Bulgarien, Burkina Faso, Kanada, Cayman-Inseln, Zentralafrikanische Republik, Weihnachtsinsel, Kokosinseln (Keeling), Kongo, Kongo (Demokratische Republik), Dänemark, Deutschland, Estland, Falklandinseln (Malwinen), Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Guam, Haiti, Heard- und McDonald-Inseln, Island, Iran, Islamische Republik, Irland, Isle of Man, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jersey, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern, Korea, Demokratische Volksrepublik, Lettland, Libysch-Arabische Dschamahirija, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Mali, Malta, Montserrat, Mosambik, Myanmar, Niederlande, Neuseeland, Norfolkinsel, Norwegen, Besetztes Palästinensisches Gebiet, Pitcairn, Polen, Portugal, Rumänien, Russische Föderation, St. Helena, Ascension und Tristan Da Cunha, San Marino, Senegal, Serbien, Slowakei, Slowenien, Somalia, Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, Südsudan, Spanien, Sri Lanka, Schweden, Schweiz, Arabische Republik Syrien, Trinidad und Tobago, Tunesien, Turks- und Caicosinseln, Uganda, Ukraine, Vereinigtes Königreich und alle anderen Länder, in denen die Bürger einen britischen Identitätsnachweis haben (d. h. Britische Jungferninseln, Gibraltar, Isle of Man usw.), Vereinigte Staaten, U.S. Minor Islands, Vanuatu, Jungferninseln, Britische, Jungferninseln, U.S., Jemen und Simbabwe an.