Vertraglich gebundener Vermittler

Ein vertraglich gebundener Vermittler ist eine in
einem Mitgliedstaat der Europäischen Union ansässige Person, die
im Rahmen eines Exklusivvertrags unter der uneingeschränkten
Verantwortung von nur einer Investmentgesellschaft
auftritt.

NAGA Markets Ltd ist die europäische Tochter von NAGA die eine Vielzahl von Finanzdienstleistungen anbietet. Als vertraglich gebundener Vermittler wirst Du von Deiner lokalen Aufsichtsbehörde und von der CySEC, der Regulierungsbehörde der NAGA Markets Ltd., zugelassen.

Um Vertraglich gebundener Vermittler von NAGA werden zu können, solltest Du in einem EU-Mitgliedsstaat ansässig sein. So kannst du dann Wertpapierdienstleistungen bewerben, Kunden akquirieren, Orders von Kunden entgegennehmen und übermitteln oder Kunden oder potenzielle Kunden beraten.

Wer ist berechtigt?
  • Dieses Programm richtet sich nur an Firmen und Berater innerhalb der Finanzbranche, die in der Europäischen Union tätig sind.
  • Vertraglich gebundener Vermittler zu sein, erfordert ein hohes Maß an Engagement und Professionalität.
  • NAGA Partners übernimmt alle notwendigen Schritte, um von allen relevanten Regulierungsbehörden zugelassen und registriert zu werden.
  • NAGA bietet alle benötigten Werkzeuge und umfangreichen Support für eine erfolgreiche Karriere.

Von vertraglich gebundenen Vermittlern für NAGA Markets wird erwartet, dass sie Kunden und potenziellen Kunden ausschließlich die Finanzdienstleistungen von NAGA Markets vorstellen und ihre Hauptaufgaben umfassen:

  • Markenförderung und Marketingaktivitäten
  • Kundensupport Services
  • Empfang und Übermittlung von Kundenaufträgen über eine Website, die den Kunden alle notwendigen Informationen und Werkzeuge für die Durchführung ihrer Handelsaktivitäten zur Verfügung stellt
  • Vermarktung der Finanzdienstleistungen von NAGA Markets an Kunden und potenzielle Kunden